Skip to main content

Betonmischer kaufen

Betonmischer kaufen? Sie haben es geschafft – Sie sind auf der Experten und Ratgeberseite für Betonmischer und Rührgeräte für Beton.

Bestseller Nr. 2

Atika Betonmischer Profi 145 S mit Fußbremse 230V ***NEU/2. WAHL***

  • Gute Bedienbarkeit heißt auch schnelle Befüllung und leichtes Entleeren des Mischgutes. Die große, gebördelte Einfüllöffnung der zweiteiligen Trommel sowie die konische Trommelform stellen beides sicher. Das große Handrad sowie der Betrieb mit Bremsscheibe und Fußbedienung garantieren ein leichtes Handling des Mischers. Beste Mischergebnisse sichert das spezielle Rührwerk.

Wahrscheinlich sind Sie auf der Suche nach einem Betonmischer und möchten sich vor dem Kauf noch genaustens informieren. Gute Entscheidung, denn vor dem Kauf eines Betonmischers sollte man noch einige Dinge beachten die wichtig sind.

Zunächst sollten Sie sich Fragen für welchen Zweck Sie den Betonmischer benötigen und wie lange  Sie Ihn wohl benötigen? Wie viel sind Sie bereit maximal auszugeben? Diese Fragen sollten Sie sich vorab stellen, denn es gibt unzählige Betonmischer in verschiedenen Größen und Leistungen von unterschiedlichen Herstellern. Wir haben für Sie die beliebtesten Betonmischer getestet und einen Testsieger 2016 gekürt! Betonmischer sind in der heutigen Moderne, wenn man denn mit Beton bauen möchte, unverzichtbar. Beton kann jederzeit selber hergestellt werden. Betonmischer haben nicht mehr nur noch die Aufgabe den Beton anzurühren, sondern  auch den Beton zu transportieren und weiter zu verarbeiten. Fakt ist: Betonmischer sind seit je her fester Bestandteil von Baustellen. Meist kommen Trommelmischer oder Freifallmischer zum Einsatz.  Immer dort wo viele Baustoffe angerührt werden müssen ist eine solche Mischmaschine von Nöten. Für größere Flächen oder Zwecke ist ein Betonmischer oder ein sogenannter Zwangsmischer besser geeignet als ein einfaches Rührwerk. Im Handel findet man ein sehr vielseitiges Angebot von unterschiedlichsten Betonmischern und Rührwerken. Um in diesem Jungle den Überblick zu behalten haben wir für Sie eine Auswahl der besten und beliebsten Rührgeräte aufgestellt.

Auf unserer Seite werden Sie aber auch viele weitere nützliche Tipps rund um den Betonmischer finden. Wie sieht beispielsweise die Reinigung eines Betonmischers aus? Diese gehört unter anderem zu den wichtigsten Aufgaben, damit der Betonmischer auch in Zukunft einwandfrei funktionieren wird. Und natürlich die Frage, was man beim Betonmischer kaufen genau beachten muss.

Darüber hinaus haben wir uns auch mit den Themen Betonmischer mieten und gebraucht kaufen auseinandergesetzt. Macht es wirklich Sinn einen Betonmischer zu mieten oder gebraucht zu kaufen? Wie sehen in diesem Fall im Durchschnitt die Kosten aus?

Bei welcher Option kommt der Kunde am besten weg? Wir haben uns auch Gedanken darüber gemacht wo Sie ihren Betonmischer am besten wieder veräußern können, falls Sie ihn nicht mehr benötigen. Diese und viele weitere nützliche Informationen rund um den Betonmischer finden Sie auf unserer Seite unter Ratgeber.

Wir von Betonmischer kaufen wünschen Ihnen viel Erfolg beim Finden eines geeigneten Betonmischers für Sie !

Betonmischer kaufen oder Mischmaschine ?

Grundsätzlich ist ein Betonmischer, auch Mischmaschine genannt, nichts anderes als ein Gerät oder eine Maschine zum Mischen von Beton. Wir haben uns auf Trommelmischer und Freifallmischer spezialisiert, die gängiste Form des Betonmischers. Dieser eignet sich vorallem für den Heimwerk- und Handwerksbereich und ist auf Baustellen die meistverbreiteste Form.
Das Mischen des Betons erfolgt in der schräg gestellten Trommel, die sich um die eigene Achse dreht. Im inneren befindet sich eine Spirale, die bei jeder Drehung den Beton aufnimmt und anhebt. Immer wieder fällt das Mischgut nach unten und wird so durchgerührt.

Zum Entleeren des Betonmischers haben Sie zwei Möglichkeiten: Zunächst stellen Sie den Betonmischer aus. An der Seite haben Sie die Möglichkeit die Trommel mit einem Hebel zu drehen (nach unten oder nach oben). Wenn Sie die Trommeln nach unten bewegen läuft der ganze Beton dann aus der Trommel, direkt in die Schubkarre. Die zweite Möglichkeit wäre das Leeren mit Hilfe einer kardanischen Aufhängung. Diese wird verwendet, um bei Mischtrommeln die Kipprichtung zu ändern und das bei gleichbleibenden Drehen der Trommel. Je nach dem was Sie für einen Betonmischer kaufen haben Sie eine dieser beiden Möglichkeiten die Trommel zu entleeren.
In erster Linie eignet sich der Betonmischer nur zum Beton mischen und für keine anderen Mischungen.

Wer sollte ein Betonmischer kaufen?

Die meisten Kunden kaufen einen Betonmischer wenn Sie ein Haus selber bauen möchten. Auch wenn Sie Maurer angeheuert haben und diese Ihnen den Rohbau erstellen, kann es immer sein, dass Sie auch Dinge selber machen müssen und möchten. Gerade für Heimwerker die öfter etwas bauen, besonders wenn es größere Sachen sind, ist ein Betonmischer Ideal. Betonmischer gibt es in verschiedenen Größen, je nach dem was für ein Vorhaben Sie haben, haben wir den perfekten Betonmischer für Sie. Schauen Sie sich dafür unsere Vergleichstabelle an.

Ein anderer wichtiger Punkt ist der Diebstahl auf Baustellen. Wie kann man den Betonmischer auf der Baustelle am besten schützen, damit dieser nicht von Dieben geklaut wird? Jeder der schon einmal gebaut hat wird dieses Problem kennen. Wie oft ist es vorgekommen, dass Werkzeug und Material absichtlich entwendet oder geklaut worden sind.  Man hört es immer wieder: Einbrecherbanden haben schon wieder ein Baugebiet durchsucht und sind bei so einigen Hausbesitzer sind Sie fündig geworden. Oftmals kommen diese auch mit einem LKW, sodass es auch ohne Probleme möglich ist einen Betonmischer mitzunehmen. Deshalb unser Tipp: Mieten Sie einen Container für Ihre Baustelle, indem Sie wichtiges Werkzeug und Material deponieren können und diesen auch abschließen können.

Wo kann man den Betonmischer kaufen? Online oder direkt im Baumarkt?

Von unserer Seite aus gibt es eine klare Empfehlung. Kaufen Sie den Betonmischer am besten online. Meistens wird Ihnen der Betonmischer mit einem LKW oder Anhänger zu Ihnen nach Hause geliefert. Sie sparen sich einen unangenehmen Transport und müssen sich keinerlei Gedanken machen. Also online bestellen ist einfacher und bequemer. Wenn Sie einen Betonmischer kaufen, erfolgt der Versand bei Amazon meist direkt nach der Bestellung innerhalb weniger Tage je nach Größe des Mischers durch ein Logistikunternehmen.

Die meisten Betonmischer funktionieren nur mit Strom. Was Sie benötigen ist ein ausreichend langes Verlängerungskabel, welches Sie am Betonmischer anschließen. Damit ist der Betonmischer direkt einsatzfähig. Eimer, Schaufel, sowie Beton und andere Materialien sind da erstmal zweitrangig.

Warum sind die meisten Betonmischer Orange?

Mehr eine Funfrage, aber wenn wir uns mal 90 Prozent der Baustellen anschauen ist es wirklich wahr, das die meisten Betonmischer Orange sind. Warum das so ist? Wir von Betonmischer kaufen haben nachgefragt.

Seit wann gibt es überhaupt Zement?

Zement wird aus dem lateinischen ‚Opus Caementitium’abgeleitet und wurde schon von den Römern perfekt gemischt. Zu der damaligen Zeit wurde die Mischung noch aus Wasser, Sand, Ziegenmehl und gebranntem Kalk angerührt. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die erste Betonmischung im 3. Jahrhunder v. Chr. in Karthago entwickelt wurde. Intressant ist auch das Untersuchungen ergeben haben, dass das damalige Zement teilweise der Festigkeit von heutigen Din-Normen entspricht.

Wie Sie den Beton am besten mischen erfahren Sie hier: Beton selber mischen

Interesannte Links für Sie: Wikipedia Zement / Beton

Atika Mischer